Magnetfeldtherapie

Equimag MagnetfeldtherapiebearbeitetDer Ursprung der Magnetfeldtherapie liegt lange zurück. In den frühen Anfängen machte man sich die heilsame Wirkung magnetischer Steine zunutze. Heute verwendet man mobile Magnetfeld-Steuergeräte, in denen ein pulsierendes Magnetfeld erzeugt wird.
Diese pulsierenden elektromagnetischen Felder sollen bei bestimmten Frequenzen den Organismus bioenergetisch beeinflussen und die Durchblutung fördern, um so den Zellstoffwechsel anzuregen. Dadurch kommt es zu einer verbesserten Sauerstoffversorgung und das Gewebe kann sich besser und schneller regenerieren. Durch die magnetischen Impulse, die tief ins Körpergewebe eindringen, können Störungen normalisiert werden und so den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.

Equimag MagnetfeldtherapieGamaschekleinProbleme wie z. B. Veränderungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Knochen, Muskulatur, Sehnen, Bänder), Verletzungen, schmerzhafteVeränderungen, verlangsamte Rekonvaleszenz und degenerative Auffälligkeiten können durch unterstützendes und regulierendes Einwirken, wie auch durch vorbeugende Gesunderhaltungsmaßnahmen gelindert und verbessert werden.

Die pulsierende Magnetfelddecke kann bei regelmäßiger Anwendung die natürlichen Energiestrukturen und den Energiefluss im Körper erhalten, regulieren und wiederherstellen.

Die Magnetfeldtherapie…
… kann zu einer besseren Mobilität der Gelenke und der Muskulatur führen und so die Leistungsfähigkeit verbessern
… kann die Regeneration des Gewebes nach Verletzungen beschleunigen und positiv beeinflussen
… unterstützt das Training und Gymnastizieren von Sportpferden
… eignet sich für Training und Reha
… unterstützt die veterinärmedizinische Therapie von chronischen und akuten Sehnen-, Gelenks- und Muskelproblemen
… unterstützt und beschleunigt den Heilungsprozess bei entzündlichen und degenerativen Beschwerden des Bewegungsapparates

Häufige Indikationen sind unter anderem Arthrosen und Arthritis, Sehnenerkrankungen, Nervenlähmungen, Wundheilungsstörungen, Muskelentzündungen und –verspannungen, Durchblutungsstörungen, Wirbelsäulenerkrankungen, Schmerzbehandlung, Unterstützung des Immunsystems, Verbesserung von Knorpel- und Knochenstrukturen.

Um einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen, sollte das Gerät im Bedarfsfall mehrmals pro Woche angewendet werden und kann daher gegen eine Gebühr ausgeliehen werden (Details siehe unter „Leihgeräte“)